Rund um die Betonschalung

Wer Beton herstellen will, braucht eine Schalung (ohne die geht’s nicht – so wie beim Kuchen backen). Und das Endergebnis ist immer ein direktes Abbild der Schalungsoberfläche. Während die meisten den Schalungsbau einer rechteckigen Schalung gut hinbekommen, wird bei einer runden, oder geschwungenen Schalung ohne unsere Znake Randschalung schnell schwieriger.

Wichtig ist aber in jedem Fall ein gutes Fugensilikon zu verwenden, um die Schalung abzudichten, gut entschalen zu können und Kantenabbrüchen am Beton vorzubeugen. Leider haben einige Silikone die Tendenz die Kontaktflächen des Betons zu verfärben. Deshalb empfehlen wir das Fugensilikon Fischer DSSA, das bei uns immer die besten Ergebnisse erzeugt hat.

Und damit die Silikonfuge schnell und gut gelingt nehmt entweder einen Finger oder unser Silikonfugen-Werkzeug.

Mindestens genauso wichtig ist ein gutes Trennmittel zu verwenden und zwar bitte kein Salatöl, Olivenöl, oder sonst ein ähnliches Material (auch wenn der ein oder andere Hobby-Beton-DIYler das empfiehlt). Öl als Trennmittel trennt zwar den Beton von der Schalung, aber erzeugt sandige, wolkige und porige Oberflächen. Also besser Profimaterial WABICON HP verwenden.

Filter

AR-Glasfaser-Bewehrungsmatte - 2 m
  • Länge 2 m
  • Breite 79 cm 
  • Maschenweite 10x10 mm
  • 120 g/qm

Inhalt: 2 Meter (9,50 €* / 1 Meter)

18,99 €*

biegsame Randschalung - Znake
  • 2 m lang
  • 30 mm Höhe
  • flexibel und biegbar
  • für runde/gebogene/geschwungene Schalungen
  • glatte Innenseite

29,99 €*

Fugenglätter plus - Werkzeug für perfekte Silikonfugen
  • Werkzeug für gleichmäßige und saubere Silikonfugen

9,98 €*

Silikon Fischer DSSA
  • Schalungsfugensilikon

Inhalt: 310 Milliliter

7,95 €*

Sprühflasche 200 ml
  • transparent
  • für feinen Sprühnebel

4,99 €*

Wabicon HP - Sichtbeton-Trennmittel
  • geeignet für alle Beton- und Schalungsarten
  • lösemittelfrei
  • made in Germany
  • 1 L für ca. 50 - 100 qm

Inhalt: 0.5 Liter

ab 11,95 €*