Produkte zur Oberflächenveredelung

Wenn man den Beton nach dem Gießen und dem Erhärten aus der Schalung nimmt, erhält man ein direktes Abbild der Schalungsoberfläche. Das Ergebnis nennt man Sichtbeton oder schalungsglatter Beton.
Neben dieser Standardanwendung gibt es allerdings noch einige weitere Varianten, um die Betonoberfläche zu bearbeiten bzw. zu veredeln. Die Gründe hierfür können funktional sein (z.B. Verbesserung der Robustheit der Oberfläche, oder der Rutschhemmung), oder ästhetisch (z.B. architektonische Gestaltung, Homogenität der Oberfläche, künstlerische Effekte)
Beim „Auswaschen“„Absäuern“ und „Schleifen“ wird jeweils die oberste Zementschicht entfernt und das darunter liegende Gemisch aus Zementstein, Sand und Gesteinskörnung sichtbar gemacht. Künstlerische Effekte lassen sich mit Vergolden erzeugen.

gewaschene Betonoberflächen

Mehr erfahren

gesäuerte Betonoberflächen

Mehr erfahren

Beton schleifen

Mehr erfahren

Beton vergolden

Mehr erfahren