Steinschutz im Aussenbereich

Beton lässt sich zwar meist gut reinigen, z.B. mit einem Hochdruckreiniger, aber viele von uns haben schon gemerkt, dass die Verschmutzungen danach noch schneller wieder zurück kommen. Das ist keine optische Täuschung, sondern liegt daran, dass der Hochdruckreiniger nicht nur reinigt, sondern auch die Poren der Betonoberfläche öffnet – und da kann Schmutz und Moos dann schneller wieder „andocken“.

Die gute Nachricht ist: Man kann recht einfach vorbeugen, und zwar mit einer Hydrophobierung bzw. Imprägnierung für Beton. Das funktioniert ähnlich wie bei Outdoor-Funktionskleidung. Nach der Behandlung der Oberfläche kann kein Regen mehr eindringen, aber Feuchtigkeit kann trotzdem von innen nach außen weichen (atmungsaktiv).

Steinschutz-Produkte für Betonoberflächen

Anwendungsgebiete der Oberflächenschutzprodukte für Beton

Beton wird sehr oft „draußen“ eingesetzt, z.B. als Baustoff für Wand- und Bodenflächen rund ums Gebäude, manchmal offensichtlich als sogenannter Sichtbeton, manchmal kaum zu erkennen, z.B. bei Terrassenplatten mit sichtbarer Natursteinkörnung. Unsere Steinschutz - Oberflächenschutzprodukte sind auf allen Wand- Boden- und Gestaltungsflächen aus Beton im Außenbereich anwendbar.

Hinweis

Bitte verwende keine sogenannten Beschichtungen, Versiegelungen, Lasuren, oder Mittelchen, die für Natursteine gemacht sind. Solche Produkte sind aus verschiedenen Gründen meist völlig ungeeignet für den Schutz von Beton im Außenbereich. Es kann zum Ablösen des Schutzfilms kommen, zu Flecken, zu Verfärbung …

Übersicht Oberflächenschutzprodukte für Beton