Wie Du einen runden Betontisch baust

In diesem Beton - DIY erklären wir Dir, wie Du einen runden Betontisch baust - vom Beton mischen bis zum finalen Oberflächenschutz der fertigen Betontischplatte. Unser hier vorgestelltes Projekt ist ein Beistelltisch/Coffeetable mit schalungsglatter Oberfläche und Schwarzpigment-Einfärbung. 

Den ausführlichen Schalungsbau für dieses Projekt findest Du im separaten Blogbeitrag: "So baust Du eine runde Betonschalung".

Das brauchst Du für dieses DIY-Projekt

Schalungsbau für einen runden Tisch

Jedes Betonprojekt fängt mit der passenden Schalung an. Für kreisrunde Tische ist dies etwas kniffliger, aber dank unserer biegsamen Randschalung - Znake, kein Problem mehr. Wie Du die passende runde Schalung für diesen Coffeetable baust bzw. die exakten Maße für diesen Tisch berechnest, erklären wir Dir im extra Blogbeitrag. "So baust Du eine runde Schalung." 
Nach dem Schalungsbau folgt das Auftragen des Sichtbeton-Trennmittels Wabicon HP. Dies kann sparsam aufgetragen werden, erleichtert das spätere Entschalen und ist für alle Beton- und Schalungsarten geeignet. Nach dem Auftragen und Trocknen des Trennmittels, solltest Du die Schalung mit Folie abdecken, um bis zum Einfüllen des Betons eine erneute Verschmutzung der Schalungsoberfläche zu vermeiden. 
Beton Schalung rund

Die Betonmischung für den runden Tisch

Wir verwenden dieses Mal wieder eine fertige Estrichbeton-Mischung aus dem Baustoffhandel (gibt es meistens in 25 oder 40 kg Säcken). Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, peppen wir diese Mischung mit unseren Produkten (Microsilika, Farbpigment, AR-Glasfasern und Fließmittel) aus unserem Webshop auf. Im obigen Video zeigen wir das Vorgehen bei der Betonmischung nur im Schnelldurchlauf.
Wenn Du mehr zum Thema Beton mischen erfahren möchtest, les Dir doch mal unsere Tipps im Beitrag 
"Beton Mengenberechnung", bzw. "Pimp my Estrichbeton" (& die perfekte Konsistenz) durch. In beiden Betirägen erklären wir, wie du die perfekte Menge berechnest und was Du beim Beton mischen beachten musst. 
Betonmischung fertig

runde Tischplatte betonieren

Nun gehts ans Betonieren:
1. Schritt:
Beginne mit der 1. Schicht, indem Du den Beton halbhoch in die Schalung einfüllst. Verteile den Beton gleichmäßig und verdichte ihn mit Hilfe eines Gummihammers und durch Rütteln der Schalungsplatte. 
2. Schritt:
Jetzt kann die AR-Glasfasermatte in den Beton eingearbeitet werden. Dafür muss sie vorher noch in die richtige Größe geschnitten werden. Schneide die AR-Glasfasermatte dafür kreisrund zu, aber ringsum ca. 2,5 cm kleiner als die Schalung. Die AR-Glasfasermatte jetzt mittig platzieren und vorsichtig mit einer Spachtel oder unserer Riffelwalze einarbeiten. 
3. Schritt:
Finale Betonschicht einfüllen und verteilen. Verdichte den Beton erneut mit einem Gummihammer. Bitte achte darauf, dass der Beton gleichmäßig verteilt wird, denn Du möchtest am Schluss ja keine schiefe Unterseite Deines Betontisches riskieren. ;) Verwende zum Nivellieren unsere Riffelwalze. 

Beton verdichten mit Hammer

Abdruck der Tischbeine

Wir haben uns für schwarze Tischbeine aus Holz entschieden. Vielleicht hast Du ähnliche Tischbeine von einem alten, ausrangierten Tischgestell, oder werde kreativ - es gibt hier viele Möglichkeiten. Bei diesem Tisch werden die Tischbeine an der Tischunterseite verklebt. Zur optimalen Fixierung erzeugen wir in den noch frischen Beton eine passende Vertiefung, d.h. einen Abdruck.
Wichtig: Bevor der Abdruck der Tischbeine gemacht wird, solltest Du die Kontaktflächen der Tischbeine abkleben. Die Tischbeine dann mittig in den noch frischen Beton etwas eindrücken (ca. 0,5 cm bis max. 1 cm reicht). Dann den Beton mit Folie abdecken und ca. 24 h trocknen lassen.
Tipp: Da sich der Beton beim Austrocknen leicht zusammenzieht, haben wir zum Abkleben der seitlichen Kontaktflächen der Tischbeine zusätzlich etwas Schaumstoff verwendet und erst danach das Klebeband fixiert. So bleibt die Vertiefung später groß genug. 
Beton Tisch Herstellung

Entschalen

Nachdem der Beton ausreichend getrocknet und erhärtet ist, kann entschalt werden. Normalerweise ist das nach ca. 24 Std. der Fall. Hierfür als erstes die Tischbeine vorsichtig lösen. Danach die biegsame Randschalung Znake und die Silikonfuge lösen und entfernen. Dann die Betonplatte vorsichtig von der Schalungsplatte lösen. Aber Vorsicht: Der Beton hat zu diesem Zeitpunkt noch nicht seine Endfestigkeit erreicht. Auch solltest Du es vermeiden die Betonoberfläche mit schmutzigen Fingern zu berühren.
Du solltest die Betonplatte drehen (so dass die geschalte Seite oben liegt) und temperiert bzw. wind- und regengeschützt trocknen lassen. Auf keinen Fall etwas auf die Oberfläche ablegen, da sonst dauerhaft sichtbare Abdrücke entstehen. Die Kante der Tischunterseite mit unserem Schleifstein entgraten, falls notwendig. 

Beton entschalen

Montieren der Tischbeine

Wenn die Betontischplatte trocken ist, kann mit der Montage der Tischbeine begonnen werden. Dafür den Alleskleber PattexOneforAll in der Abdruck-Vertiefung verwenden und gleichmäßig verteilen. Nun können die Tischbeine schon festgeklebt werden. Die Beine dafür mittig in der Aussparung platzieren und andrücken. Die Tischbeine ggf. zum Trocknen beschweren. 
Kleber auf Beton auftragen

Tischplatte mit Oberflächenschutz behandeln

Um lang Freude an Deinem neuen runden Betontisch zu haben, folgt als letzter Schritt nun noch die Behandlung mit unserem Oberflächenschutz für Beton. 
Wir haben uns bei diesem Tisch für den Betonschutz COLORFRESH® intensiv entschieden. Diese Imprägnierung ist lebensmittelecht und hat einen leichten Seidenglanz. Außerdem hat er bei unseren Verschmutzungstest sehr gut abgeschnitten. 

Anwendung von COLORFESH® intensiv:
1. COLORFRESH® intensiv in Sprühflasche umfüllen. 
2. Tischplatte mit nassem Microfasertuch anfeuchten
3. Gleich anschließend COLORFRESH® intensiv aufsprühen und dann mit dem Microfasertuch gleichmäßig verteilen. Bitte vergiss hier nicht die Tisch-Seitenränder.
4. Nach dem Auftragen, den Oberflächenschutz ausreichend trocknen lassen.
5. Optional: Zusätzlich PROWALL II - Schmutzblocker als zweite Schicht anwenden. 

COLORFRESH® intensiv - Imprägnierung für Beton

Tadaaaa Fertig!

Nun sind wir fertig mit unserem runden Coffetable aus Beton. Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und freuen uns, wenn Du uns Dein Ergebnis entweder via Mail an info@wowyourconcrete.shop sendest oder uns auf Instagram @wowyourconcrete markierst. Auch über Feedback freuen wir uns natürlich immer sehr.
Folg uns gerne auf Instagram oder abonniere unseren Kanal auf Youtube um kein neues DIY-Video und Beton-Tipps zu verpassen. :)

Dein WowYourConcrete-Team


Betontisch fertig

Zugehörige Produkte

Montagekleber Pattex OneForAll
Prod.-Nr.: WYC2MKP1
Allround-Montagekleber Bei manchen Betonbauteilen werden andere Teile mit dem Beton verbunden. Schraubverbindungen sind bei Beton nicht immer möglich bzw. sinnvoll.  Z.B. bei Betontischplatten wird, je nach Entwurfsdesign,  oft mit Aussparungen für Holzträgerplatten für Füße gearbeitet. Dort kommt unser Montagekleber zum Einsatz. Verkaufseinheit: 90g Verlassen Sie sich auf Pattex Oneforall, den vielseitigen Montagekleber für höchste Ansprüche. Egal ob im Innen- oder Außenbereich, dieser Kleber bietet eine starke und dauerhafte Haftung auf nahezu allen Materialien. Ideal für anspruchsvolle Befestigungen ohne Bohren oder Nageln.

Inhalt: 0.09 Kilogramm (77,22 €* / 1 Kilogramm)

6,95 €*
Tube - 90g
ICP Farbpigment für Beton - Pulver
Prod.-Nr.: WYC1PP.9
Eisenoxid-Farbpigment zum Einmischen in Beton. Zementecht, lichtecht, uv- und witterungsstabil. Zugabemenge bis zu 5% vom Zementgewicht. HEBAU ICPs sind gebrauchsfertige, anorganische Qualitätspigmente zur dauerhaften Einfärbung von zementgebundenen Baustoffen, insbesondere von Beton, Zementestrich, Putz, Mörtel … HEBAU ICP Pulverfarben sind in den Farbtönen Rot, Gelb, Anthrazit und Schwarz erhältlich. Weitere Farben sind bei HEBAU lieferbar, jedoch nicht in Kleinmengen.  HEBAU ICP Pulverfarben müssen trocken gelagert werden. Die Zugabe in den Mischer erfolgt in das trockene Kies-Sand-Gemisch. Danach ausgiebig mischen. Erst dann folgt die Zugabe von Zement und Wasser und eine erneute, sorgfältige Durchmischung. Trotz Verwendung unserer Qualitätspigmente und guter Verarbeitung sind Ergebnisse in Bezug auf Farbkraft abhängig von zahlreichen, baustofftypischen Parametern, insbesondere bezüglich der Betonrezeptur, des Zements und des Wasser-Zement-Faktors (W/Z-Wert).  Technisches Merkblatt ICP Farbpigmente PULVER

9,95 €*
Microsilika weiss
Prod.-Nr.: WYC2MS5D
Microsilika ist empfohlen um Beton-Trockenfertigmischungen (z.B. Estrichbeton Sackware vom Baumarkt) qualitativ aufzuwerten bzw. die Festigkeiten für Betondesign-Verwendungen abzusichern. Die Partikelgröße von Microsilika füllt Gefügelücken in der Betonmatrix und wird in der Betonindustrie deshalb vielfach angewendet. Microsilika wirkt aber nicht nur als Füllstoff, sondern hat auch hydraulische Eigenschaften, welche die Festigkeit steigern. Ein günstiger Nebeneffekt ist, dass sich die Betonmischung meist leichter verarbeiten lässt und dass moderne PCE-Fließmittel besser wirken. Microsilika als weisses Pulver hat zusätzlich den Vorteil, dass es die Farbgebung des Beton bei der Zugabe von Pigmenten unterstützt.  Weitere Hinweise:    Technisches Merkblatt Microsilika weiss Sicherheitsdatenblatt Microsilika weiss     Microsilika Weiß steigert die Qualität von Beton durch Füllung von Poren und Verbesserung der Festigkeit. Ideal für Pigmentunterstützung.

Inhalt: 2 Kilogramm (7,00 €* / 1 Kilogramm)

14,00 €*
Beutel
Set - Hochleistungsbeton
Prod.-Nr.: WYC3HBC
Hochleistungs-Beton hört sich schwieriger an als er ist. Wichtig sind zwei Dinge: 1. Gute Zutaten und 2. eine sorgfältige Vermischung. Bei 1. können wir Dir helfen. Bei 2. brauchst Du entweder einen guten Bizeps, oder eine gute Mischerausstattung – am besten beides. Unser Set besteht aus 6 Produkten, welche Dir dabei helfen Hochleistungsbeton herzustellen: Arcon-Fluid easy - Das Zusatzmittel auf Basis moderner PCE-SVB  Technologie für fließfähige und leicht zu verdichtende Betone.  Microsilika weiß - Pulver 2kg Sack – dieser Betonzusatzstoff füllt Lücken im betontechnologischen Gefüge - die Grundvoraussetzung für gelungenen Hochleistungsbeton. AR-Glasfasern 13 mm - 1kg Sack – diese Fasern sind notwendig um die Kräfte der sensiblen Frühfestigkeitsphase von Hochleistungsbeton zu absorbieren, Risse zu vermeiden und die Robustheit zu erhöhen. AR-Glasfaser-Bewehrungsmatte – ist unbedingt notwendig bei dünnen Bauteilen, oder Beanspruchungen bei Transport und Montage. Kunststoff-Riffelwalze - 115 mm – Diese Walze hilft dabei die Betonschichten gleichmäßig zu verteilen und die Glasfasermatte ebenso gut einzuarbeiten. Und diese Walze hilft dir dabei schnell arbeiten zu können (ist vielleicht der wichtigste Aspekt, dann Hochleistungsbeton gibt dir meistens wenig Verarbeitungszeit – Stressprusteln sind sonst vorprogrammiert!) Präzisionsmessbecher für Kleinmengen. Skalabis 100 ml zum exaktem Abmessen von Zusatzmittel und Co.

Varianten ab 70,99 €*
80,99 €*
COLORFRESH® intensiv - Imprägnierung für Beton
Prod.-Nr.: WYC1CFIH
unser Testsieger! macht Betonoberflächen wasser-, öl- und schmutzabweisend. Erzeugt dezenten Seidenglanz. Ist atmungsaktiv, Produkt auf Wasserbasis und geprüft/geeignet für Lebensmittelkontakt, geeignet für innen und außen. 1 L für ca. 8 qm. Made in Germany.   Anwendungsgebiete: Schützt alle hochwertigen Betonoberflächen vor Verschmutzungen, Kalkausblühungen, Farbverlust, Korrosion, Verwitterung, Frost etc. Anwendbar im Innen- und Außenbereich, z.B. bei Terrazzo, Betondesign, Betonwerkstein, Architekturbeton, Beton ciré, Betonskulpturen …  Eigenschaften: Produkt auf Wasserbasis. Farbvertiefend. Erzeugt Seidenglanz. Stark schmutzabweisend. Atmungsaktiv. Basiert auf alkalibeständiger Acrylbasis. Anwendbar auf feuchten und trockenen Untergründen. Langlebig. Schnell trocknend. Sparsamer Verbrauch. UV-beständig. CE-Kennzeichnung nach DIN EN 1504-2. Lt. Prüfbericht von Bureau Veritas „für Lebensmittelkontakt“ geeignet/unbedenklich.  Vorteile: Anwendungsfreundlich (Wasserbasis). Wasser, öl- und schmutzabweisend. Ausblühschutz. Verwitterungsbeständig. Schützt gegen Frosteinwirkung und gegen Verblassen der Farbwirkung von Beton.   Vergleichmäßigt geringe Farbschwankungen des Betons. Anwendbar zeitnah nach Entschalung bzw. Oberflächenbearbeitung, oder Reinigung. Anwendbar auf jungen und auf älteren Untergründen. Schutz gegen schädigende Luftemissionen bzw. vor CO2-bedingter Korrosion von Metallbewehrung. Hohe Dauerhaftigkeit und Abriebfestigkeit. Geringe Kosten pro qm.  Sonstige Hinweise: Die Verwendung von COLORFRESH® intensiv auf Sichtbeton in Ausführung „schalungsglatt“ stellt höhere Ansprüche, einerseits an das Applikationsprozedere, um Verarbeitungsspuren zu vermeiden, und andererseits an die Untergrundbeschaffenheit bzw. –vorbereitung, um mögliche funktionelle bzw. optische Beeinträchtigungen durch Trennmittelrückstände, Schmutz, Staub, Microrisse … zu vermeiden.  Alle Verarbeitungshinweise siehe technisches Merkblatt: Technisches Merkblatt COLORFRESH® intensiv COLORFRESH Intensiv schützt Betonoberflächen effektiv vor Wasser, Öl und Schmutz. Atmungsaktiv und für Lebensmittelkontakt geeignet.

Inhalt: 10 Liter (19,98 €* / 1 Liter)

Varianten ab 12,95 €*
199,80 €*
Wabicon HP - Sichtbeton-Trennmittel
Prod.-Nr.: WYC1WABH
Beton-Trennmittel für hochwertige Oberflächen. Trennt Betone zuverlässig von Schalungen. Nur sehr geringe Verbrauchsmenge notwendig. Lösemittelfrei. Geeignet für alle Beton- und Schalungsarten. 1 L für ca. 50-100 qm. Made in Germany. WABICON HP ist ein biologisch abbaubares, lösungsmittelfreies Trennmittel für makellose, porenfreie Betonoberflächen und mit eingebautem Rostschutz für Stahlschalungen. Nach Trocknung bildet sich ein Trennfilm, der das Haften des Betons an der Schalung verhindert und die Herstellung einer glatten, poren-, flecken- und staubfreien Betonoberfläche ermöglicht. Anwendungsgebiete: Durch die hochwertigen Wirkstoffe und die physikalische Wirkungsweise ist WABICON HP besonders gut geeignet für hochwertige Sichtbetone und Betondesign und für die dort oftmals speziellen Betonrezepturen und Schalungen.   Durch den guten Trenneffekt entsteht nach dem Entschalen ein fleckenloser, schalreiner Beton. Die Schalungsoberflächen werden geschont und die Haltbarkeit optimiert. WABICON HP ist äußerst sparsam anwendbar und dadurch sehr wirtschaftlich pro m2. Bei der Entwicklung von WABICON HP wurde aus Umweltgründen auf den Einsatz von Lösungsmitteln und Mineralölen verzichtet. Alle Verarbeitungshinweise siehe:  Technisches Merkblatt WABICON HP   Wabicon HP, das lösungsmittelfreie Trennmittel, sorgt für makellose Betonoberflächen. Sparsam im Verbrauch und umweltfreundlich.

Inhalt: 10 Liter (14,97 €* / 1 Liter)

Varianten ab 11,95 €*
149,70 €*
Set - Betonier-Must Haves
Prod.-Nr.: WYC3BEC
Unser Set "Betonier-Must Haves" besteht aus 5 Produkten, mit denen das Betonieren so richtig Spaß macht. Diese Produkte sind Deine Grundausstattung zum Betonieren, wenn du qualitativ ambitioniert bist - Betondesigner "Must haves" sozusagen. Bring Dich auf's nächste Level und verwende Produkte, die auch von den Profis eingesetzt werden.   Das Set beinhaltet folgende Produkte: Wabicon HP - Das Trennmittel für eine hochwertige Sichtbeton-Oberfläche. Arcon-Fluid easy - Das Zusatzmittel für fließfähige und leicht zu verdichtende, optisch homogene Betone. Den Messbecher benötigst Du zum exakten Abmessen der richtigen Fließmittel-Zugabemenge. Microsilika weiß - Pulver 2kg Sack - mit diesem Betonzusatzstoff "pimpst" Du jeden Baumarkt-Estrichbeton und machst daraus Designer-Beton. AR-Glasfasern 13 mm - 1kg Sack - hiermit erhöhst Du die Biegezug- und Druckfestigkeiten von Deinem Beton und steigerst dessen Robustheit gegenüber Rissen. Und das Beste ist du sparst dir Geld im Vergleich zu den einzelnen Produkten. Also "auf geht’s": Set bestellen - Betonieren und Dich über Deinen "WowBeton" freuen.

Varianten ab 50,99 €*
68,99 €*
Arcon-Fluid easy - Hochleistungs-Fließmittel
Prod.-Nr.: WYC1AFA
Beton-Fließmittel auf moderner PCE-Basis. Anmachwasser kann reduziert werden zur Qualitätssteigerung und Reduzierung von Poren. Macht Betonmischungen fließfähig, leichtverdichtend und optisch homogen. Dosierung ca. 2% vom Zementanteil. Made in Germany. Beton-Zusatzmittel für alle Betone mit ästhetisch anspruchsvoller Oberfläche, z.B. Betondesign, Sichtbeton, Architekturbeton, Betonwerkstein …    Produktbeschreibung: ARCON-Fluid  easy basiert auf der Verwendung von rheologisch optimierten Polycarboxylatethern, den sogenannten PCEs.  Mit ARCON-Fluid  easy kann die Menge des Anmachwassers erheblich eingespart werden, unter Beibehaltung sehr guter Betonverarbeitungseigenschaften beim Befüllen der Schalungen. Mit ARCON-Fluid  easy ist es möglich sogenannten selbstverdichtenden Beton (SVB) herzustellen. Wer nicht so weit gehen möchte bzw. muss, wird die sehr gute Verlaufs– und Verdichtungswilligkeit der Betonmischung bemerken, die über ein Minimum an Rüttelenergie initiiert werden kann. ARCON-Fluid  easy begünstigt eine gleichmäßige Verteilung von Zement, Sand und Körnung und dadurch auch die Gleichmäßigkeit der Oberfläche, egal, ob diese schalungsglatt bleibt, oder bearbeitet wird, z.B. bei gestrahlter, gewaschener, geschliffener, abgesäuerter … Ausführung.    Eigenschaften und Vorteile: ARCON-Fluid easy bewirkt eine bessere Dispergierung der Zementpartikel, auch ohne Hochleistungsmischer und mit herkömmlichen Mischverfahren. Es entsteht ein homogener Zementleim, der geringere innere Reibungskräfte besitzt und eine bessere Verarbeitbarkeit des Betons bewirkt. Durch die Reduzierung des Bedarfs von Anmachwasser erhält der Beton ein dichteres Gefüge. Entmischungen und Porenbildungen werden vermindert. Kornverteilung und Farbwirkung der Oberfläche wird optimiert.     Alle Verarbeitungshinweise siehe: Technisches Merkblatt Arcon-Fluid easy   Arcon-Fluid Easy verbessert die Fließfähigkeit von Beton, reduziert Poren und optimiert die Oberflächenqualität. Effizient und umweltschonend.

Inhalt: 0.5 Kilogramm (19,98 €* / 1 Kilogramm)

9,99 €*