Glasfasermatte Beton

Glasfasern und Armierung

Schon die alten Römer mischten ihrem Beton teilweise Pferdehaare bei, um Festigkeitseigenschaften zu verbessern. Heute verwendet man dafür Glasfasern, aber nicht irgendwelche, sondern sogenannte AR-Glasfasern. AR ist die Abkürzung für alkali-resistent, die Voraussetzung dafür dass die Fasern dauerhaft wirken.

Üblich ist die Verwendung von geschnittenen Glasfasern bzw. Glasfasergewebematten.

Geschnittene Glasfasern wirken sehr gut gegen Schwindrisse (auch Haarrisse genannt) und steigern die Robustheit des Betons. Unsere AR-Glasfasern sind nicht wasserlöslich (intergral), leicht einmischbar und die Schnittlänge von 13 mm ist ideal für zum Absorbieren von Spannungen.

Glasfasermatten werden als Bewehrungsmatte eingesetzt, um Rissen vorzubeugen, die z.B. beim Entschalen, transportieren bzw. montieren entstehen können. Auch eine Kombination aus geschnittenen Fasern und Gewebematten ist möglich. Unsere AR-Glasfasermatte ist selbstverständlich alkali-resistent, sehr leistungsfähig und die Maschenweite ermöglicht beste Einbindung in den Zementstein.  

Vorsicht: Im Internet wimmelt es von verschiedensten Fasern und Armierungsmatten. Die wenigsten davon sind tatsächlich für Betondesign geeignet. Unsere sind definitiv bestens geeignet.

Filter
Set - Hochleistungsbeton
Prod.-Nr.: WYC3HBA
Menge: 0,5 l
Hochleistungs-Beton hört sich schwieriger an als er ist. Wichtig sind zwei Dinge: 1. Gute Zutaten und 2. eine sorgfältige Vermischung. Bei 1. können wir Dir helfen. Bei 2. brauchst Du entweder einen guten Bizeps, oder eine gute Mischerausstattung – am besten beides. Unser Set besteht aus 6 Produkten, welche Dir dabei helfen Hochleistungsbeton herzustellen: Arcon-Fluid easy - Das Zusatzmittel auf Basis moderner PCE-SVB  Technologie für fließfähige und leicht zu verdichtende Betone.  Microsilika weiß - Pulver 2kg Sack – dieser Betonzusatzstoff füllt Lücken im betontechnologischen Gefüge - die Grundvoraussetzung für gelungenen Hochleistungsbeton. AR-Glasfasern 13 mm - 1kg Sack – diese Fasern sind notwendig um die Kräfte der sensiblen Frühfestigkeitsphase von Hochleistungsbeton zu absorbieren, Risse zu vermeiden und die Robustheit zu erhöhen. AR-Glasfaser-Bewehrungsmatte – ist unbedingt notwendig bei dünnen Bauteilen, oder Beanspruchungen bei Transport und Montage. Kunststoff-Riffelwalze - 115 mm – Diese Walze hilft dabei die Betonschichten gleichmäßig zu verteilen und die Glasfasermatte ebenso gut einzuarbeiten. Und diese Walze hilft dir dabei schnell arbeiten zu können (ist vielleicht der wichtigste Aspekt, dann Hochleistungsbeton gibt dir meistens wenig Verarbeitungszeit – Stressprusteln sind sonst vorprogrammiert!) Präzisionsmessbecher für Kleinmengen. Skalabis 100 ml zum exaktem Abmessen von Zusatzmittel und Co.

70,99 €*
Glasfasermatte 2 lfm
Prod.-Nr.: WYC2GFM1
AR-Glasfasermatten werden insbesondere bei dünnen Betonbauteilen verwendet, manchmal mehrlagig, um die Biegezugfestigkeit zu steigern und Rissen vorzubeugen, z.B. bei Entschalung, Transport, Montage. Die Fasermatte ist alkali-resistent (AR) für maximale Dauerhaftigkeit der Eigenschaften.  Länge 2 Meter - Breite 79 cm - Maschenweite 10 mm x 10 mm - 120 g /qm Weitere Hinweise: Technisches Merkblatt AR-Glasfaser-Bewehrungsmatte   Sicherheitsdatenblatt AR-Glasfaser-Bewehrungsmatte   Verstärken Sie dünne Betonteile mit unserer Glasfasermatte. Ideal für erhöhte Biegezugfestigkeit und Rissprävention. Alkali-resistent.

Inhalt: 2 Meter (9,50 €* / 1 Meter)

18,99 €*
Stück - 2 Meter
Glasfasern
Prod.-Nr.: WYC2GFC
Verkaufsverpackung: 1 kg AR-Glasfasern werden als Zusatzstoff verwendet, um Biegezug- und Druckfestigkeiten von Betonen und deren Robustheit gegenüber Rissen zu steigern. Die integralen Fasern sind leicht einmischbar, wirken dreidimensional und sind alkali-resistent (AR) für maximale Dauerhaftigkeit der Eigenschaften. Technisches Merkblatt AR Glasfasern Steigern Sie die Dauerhaftigkeit von Beton mit AR Glasfasern. Dreidimensionale Verstärkung für verbesserte Betonqualität, alkali-resistent.

19,99 €*
Sack